Aetherische Oele und deren Anwendung

Warum Aetherische Oele von döTERRA?

Ich empfehle speziell die Ätherischen Öle von döTERRA, da mich die Reinheit und Qualität der Oele persönlich überzeugt. Ich möchte dir hier einiges über diese Öle mitgeben, damit auch du dich von diesen Ölen überzeugen kannst.

Was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind natürliche aromatische Verbindungen in Samen, Rinden, Stängeln, Wurzeln, Blüten und anderen Pflanzenteilen. Sie können angenehm als auch intensiv riechen. Wenn du jemals den Duft einer Rose, eines Lavendelfeldes oder frisch geschnittener Minze durch deine Nase eingezogen hast, so hast du die aromatischen Eigenschaften von ätherischen Ölen erlebt.
Ätherische Öle können helfen, die Stimmung aufzuhellen, die Sinne zu beruhigen und intensive Gefühle hervorzurufen. Die Anwendungsmöglichkeiten ätherischer Öle gehen jedoch weit über ihren blossen Duft hinaus.
Zahlreiche Kulturen haben schon früh die diversen positiven Wirkungen der Ätherischen Ölen erkannt und genutzt. In jüngster Zeit führen ganzheitliche Ansätze und die zunehmende Wertschätzung alternativer Heilverfahren durch die Wissenschaft zu einer Wiederentdeckung der positiven Eigenschaften ätherischer Öle auf das menschliche Wohlbefinden. Viele Öle sind stark reinigend und wirken auf natürliche Weise antibakteriell.
Aufgrund ihrer einzigartigen chemischen Struktur können sie bei lokaler Anwendung direkt in die Haut eindringen und so umgehend systemische Reaktionen auslösen. Einige Öle können auch innerlich angewendet werden (bitte Hinweise auf der Produktverpackung beachten), um die Vitalität und das Wohlbefinden zu steigern.

Zertifizierte Therapeutische Qualität

Die ätherischen Öle von dōTERRA in garantiert reiner therapeutischer Qualität (CPTG) bestehen aus rein natürlichen aromatischen Verbindungen, die sorgfältig aus Pflanzen extrahiert werden. Sie enthalten keine Füllstoffe oder künstliche Zusätze, die ihre Wirksamkeit mindern und sind frei von Verunreinigungen, wie Pestiziden und anderen chemischen Rückständen.

Extraktionsverfahren
Ätherische Öle therapeutischer Qualität werden meist mittels Dampfdestillation bei möglichst geringer Hitzeinwirkung unter Druck aus dem Pflanzenmaterial gewonnen. Dabei gehen die ätherischen Öle in den Dampf über. Wenn das Dampfgemisch abkühlt, schwimmt das Öl auf dem Wasser und kann vom Wasser abgetrennt werden. Das Öl kann so in seiner reinen Form gewonnen werden.
Damit die höchstmögliche Qualität und die richtige chemische Zusammensetzung des Öls gewährleistet werden kann, müssen Temperatur und Druck streng überwacht werden. Bei zu geringer Hitze und zu geringem Druck, wird das wertvolle Öl nicht freigesetzt. Zu viel davon kann wiederum die empfindliche chemische Struktur zerstören und die Wirkung des Öls verändern.

Wichtig für Ihre Gesundheit
Je mehr wir die Kraft des ätherischen Öls im Bereich der persönlichen, ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge erkennen, desto klarer wird uns auch die absolute Notwendigkeit, reine ätherische Öle von therapeutischem Grad zu nutzen. Egal wie teuer reine ätherische Öle von therapeutischem Grad sein können, sie sind schlicht und ergreifend unersetzlich. Die Chemie kann einige der bekannten Einhelbestandteile replizieren, aber bisher konnte noch kein komplettes ätherisches Öl im Labor hergestellt werden.
Wenn Sie sich gerade am Anfang Ihrer Reise in der Welt der ähterischen Öle befinden, müssen Sie sich um die Öle der reinsten Qualität und des höchsten therapeutischen Grades bemühen. Alle anderen Öle, die nicht die Reinheit von ätherischem Öl mit therapeutischem Grad erreichen, führen nicht zur gewünschten Wirkung und können sogar in machen Fällen ausgesprochen schädlich wirken!
Zur Firmenphilosophie von doTERRA gehört deshalb ätherische Öle mit garantiert reiner therapeutischer Qualität herzustellen. Lesen Sie bitte mehr dazu.

Hinweis zu den doTERRA Produkten
Die auf dieser Seite dargestellten und beschriebenen
Produkte sind nicht dazu bestimmt Krankheiten zu
diagnostizieren, zu behandeln oder zu heilen. Die
Produkte ersetzen nicht die ärztliche Versorgung.
Die doTERRA Produkte können die vom Arzt
empfohlenen Therapien und Medikamente
jedoch ergänzen und sehr gut unterstützen. ​